Weltkulturerbe Regensburg Stadt der Bischöfe und des Reiches mit Schloß Thurn & Taxis

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Nur noch wenige Plätze frei!

Samstag, 12. Dezember 2020 08:15–19:30 Uhr

Kursnummer 32162p
Dozent Stefan Ellenrieder
Datum Samstag, 12.12.2020 08:15–19:30 Uhr
Gebühr 70,00 EUR
Ort Abfahrt: 08:15 Uhr, München, Elisenstraße (am Alten Botanischen Garten, Höhe des Neptunbrunnens). Rückkehr: ca. 19:30

Kursort

Kurs weiterempfehlen


Bayerns früh- und hochmittelalterliche Hauptstadt ist heute die einzige UNESCO-Weltkulturerbe-Stadt Südbayerns. Wir besuchen die drei prächtigen Kirchen bei einem Spaziergang durch die Stadt. Die machtvolle Klosterkirche St. Emmeram geht bis in die frühe Romanik zurück – ihr Dekor ist jedoch ein Meisterwerk der Brüder Asam. Auf dem Klostergelände entwickelte sich das Schloss der Fürsten Thurn & Taxis, das vom hochmittelalterlichen Klosterkreuzgang bis zu Festsälen reicht, die zum Glanzvollsten gehören, das in Bayern gegen 1900 entstand. Der Dom ist das Hauptwerk der bayerischen Gotik (Außenbesichtigung). Die „Alte Kapelle“ entwickelte sich von einer romanischen Hofkirche zu einer in glanzvollem Rokoko erstrahlenden „Filialkirche“. In dem mittelalterlich erhaltenen Alten Rathaus vollendete der immerwährende Reichstag die tausendjährige Geschichte des alten deutschen Reiches.
Im Preis des Tickets sind drei Eintritte enthalten.


nach oben
 

Volkshochschule Haar e.V.

Münchener Straße 3
85540 Haar

E-Mail & Internet

info@vhs-haar.de
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon (089) 46 00 2 800
Fax        (089) 46 00 2 850

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG