Margaret Thatcher und ihre Demenz - NEU Filmvorführung mit anschließender Diskussionsrunde

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Dienstag, 12. Mai 2020 18:00–21:00 Uhr

Kursnummer 11009
Dozent Dr. med. Jens Benninghoff
Datum Dienstag, 12.05.2020 18:00–21:00 Uhr
Gebühr 6,00 EUR
Ort Volkshochschule / OG 06 Vortragsraum
Münchener Str. 3
85540 Haar

Kursort

Kurs weiterempfehlen


In dem Film wird das Leben der britischen Premierministerin Margaret Thatcher in Form einer Filmbiografie porträtiert. Meryl Streep verschmilzt als „Eiserne Lady“ in einer bravourösen, zurecht mit dem Oscar ausgezeichneten schauspielerischen Leistung vollständig mit der von ihr dargestellten Persönlichkeit. Der Film basiert auf einem Originaldrehbuch von Abi Morgan. Margaret Thatcher vom Alter und einer Demenzerkrankung gezeichnet, steht etwas verloren in einem kleinen Laden, um Milch zu kaufen. Sie wirkt etwas deplatziert, fast wie aus der Zeit gefallen, als wäre dies nicht mehr ihre Welt. Zurück in ihrem Haus, macht sie Frühstück für sich und ihren Ehemann Denis. Die Krankheit Thatchers ist bereits weit fortgeschritten.

Nach dem Film lädt Dr. med. Jens Benninghoff – Chefarzt des Zentrums für Altersmedizin und Entwicklungsstörungen am kbo-Isar-Amper-Klinikum München-Ost zu einer offenen Diskussionsrunde ein.

Dr. med. Jens Benninghoff Hauptdozent


nach oben
 

Volkshochschule Haar e.V.

Münchener Straße 3
85540 Haar

E-Mail & Internet

info@vhs-haar.de
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon (089) 46 00 2 800
Fax        (089) 46 00 2 850

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG