Zukunft gestalten im Dialog Familienleben in Zeiten von Corona

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Donnerstag, 19. November 2020 19:30–21:00 Uhr

Kursnummer 01011p
Datum Donnerstag, 19.11.2020 19:30–21:00 Uhr
Gebühr 8,00 EUR
Ort Volkshochschule / OG 06 Vortragsraum
Münchener Straße 3
85540 Haar

Kursort

Kurs weiterempfehlen


Während des Lockdown in der Corona-Krise Anfang des Jahres, als Schulen, Kitas, Arbeitsplätze, Einkauf und Freizeit heruntergefahren wurden, ist Familienleben auf Hochtouren gelaufen: Alltagsleben, Schule, Kinderbetreuung, Home Office und Hobbys - alles musste in den eigenen vier Wänden stattfinden. Gleichzeitig wurde Familie auf die „Kernfamilie“ geschrumpft: kein Besuch bei den Großeltern, keine Cousine zum Geburtstag, kein Patenonkel am Grab. Und alleinlebende Erwachsene waren ganz auf sich gestellt. Haben dafür Väter mehr Zeit mit den Kindern verbringen können oder erlebten Mütter ein Comeback der 1950er Jahre? Was können wir aus der Corona-Krise lernen, das im Falle einer zweiten Welle wichtig sein könnte? Was lernen wir für die zukünftige Gestaltung von Familienleben?
Prof. Dr. Barbara Thiessen, Hochschule Landshut, die seit vielen Jahren zu Familie, Geschlecht und sozialen Ungleichheiten forscht, bringt erkenntnisreiche Ein- und Ausblicke mit und wird auch Ihre Fragen beantworten.


nach oben
 

Volkshochschule Haar e.V.

Münchener Straße 3
85540 Haar

E-Mail & Internet

info@vhs-haar.de
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon (089) 46 00 2 800
Fax        (089) 46 00 2 850

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG