Flower-Power mal anders: Haarer Magerwiesen Wildblumen und Blütendüfte per Rad erleben

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Freitag, 19. Juni 2020 15:30–17:30 Uhr

Kursnummer 03075
Dozentin Dagmar Wiegel
Datum Freitag, 19.06.2020 15:30–17:30 Uhr
Gebühr 5,00 EUR
Ort Treffpunkt: vor dem Rathaus in Haar, Bahnhofstraße 7

Kursort

Kurs weiterempfehlen


Wo Wildblumen wie Karthäusernelke, Glockenblume, Färberkamille, Moschusmalve und Wiesensalbei blühen, leben auch Wildbienen, Schmetterlinge, Käfer und Spinnentiere. Magerwiesen sind alles andere als ‚mager‘, auch wenn sie auf nährstoffarmem, sandig-kieselig-steinig-schotterigem Untergrund wachsen.
Wir fahren gemeinsam mit dem Fahrrad von Fläche zu Fläche und überzeugen uns direkt vor Ort, was der Lebensraum Magerwiese an Flower-Power, Blütenduft und Insektenvielfalt zu bieten hat. (Die Führung findet bei Regen nicht statt.)
Naturgarten-Planerin Dagmar Wiegel lebt in Haar und plant seit mehreren Jahren naturnahe Wildblumen-Flächen im Öffentlichen Grün in Haar, in Privatgärten, auf Industrieflächen, in Schulen und Kindergärten.

Eine Kooperation mit dem Umweltreferat der Gemeinde Haar.

Bitte mitbringen: eigenes Fahrrad


nach oben
 

Volkshochschule Haar e.V.

Münchener Straße 3
85540 Haar

E-Mail & Internet

info@vhs-haar.de
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon (089) 46 00 2 800
Fax        (089) 46 00 2 850

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG