Skip to main content

Frühlingserwachen im Botanischen Garten
Makrofotografie

Sie lernen neben fotografischen Grundlagen zur Makrofotografie auch Tricks, um mit dem vorhandenen Equipment stimmungsvolle Nah- und Detailaufnahmen zu machen. Zwischen dem Alpinum und dem nahen See gibt es viele Möglichkeiten zum Fotografieren verschiedener Alpenblumen sowie der sonnenliebenden Bewohner (z.B. Frösche und Libellen). Für Anfänger:innen und Einsteiger:innen geeignet, keine fotografischen Grundkenntnisse erforderlich.
Bitte mitbringen: bequemes Schuhwerk, Digitalkamera u. Objektive (vom Makroobjektiv bis leichten Tele), falls vorhanden: Stativ, Zwischenringe o. Nahlinse

Frühlingserwachen im Botanischen Garten
Makrofotografie

Sie lernen neben fotografischen Grundlagen zur Makrofotografie auch Tricks, um mit dem vorhandenen Equipment stimmungsvolle Nah- und Detailaufnahmen zu machen. Zwischen dem Alpinum und dem nahen See gibt es viele Möglichkeiten zum Fotografieren verschiedener Alpenblumen sowie der sonnenliebenden Bewohner (z.B. Frösche und Libellen). Für Anfänger:innen und Einsteiger:innen geeignet, keine fotografischen Grundkenntnisse erforderlich.
Bitte mitbringen: bequemes Schuhwerk, Digitalkamera u. Objektive (vom Makroobjektiv bis leichten Tele), falls vorhanden: Stativ, Zwischenringe o. Nahlinse

  • Gebühr
    43,00 €
  • Kursnummer: 38002p
  • Start
    So. 05.05.2024
    09:00 Uhr
    Ende
    So. 05.05.2024
    14:00 Uhr
  • Dozent*in:
    Bettina Haas
    Geschäftsstelle: Haar
    Treffpunkt: Haupteingang des Botan. Gartens, Menzinger Str. 65, München
24.04.24 19:36:24