Skip to main content

Ist Geschichte gestaltbar?

Referenten: Prof. Kurt Bayertz lehrte bis 2017 Praktische Philosophie und bekam für „Der aufrechte Gang“ den Tractatus-Preis für philosophische Essayistik. Patrick Bahners, Feuilleton-Journalist der FAZ, hatte Lehraufträge u.a. am Historischen Seminar der Univ. Bonn.
Die Idee, Geschichte machen zu können, ist aus der Politik nicht verschwunden. Angesichts akut gewordener globaler Probleme scheint sie eine Wiedergeburt zu erleben. Auch Bürger:innen und Aktivist:innen wollen Geschichte gestalten. Die Vorstellung, das Handeln folge nicht einer vorgegebenen Ordnung oder göttlichen Vorsehung, ist ein Produkt der Aufklärung und war von Beginn an mit religiösen, philosophischen, empirischen Bedenken konfrontiert.

Ist Geschichte gestaltbar?

Referenten: Prof. Kurt Bayertz lehrte bis 2017 Praktische Philosophie und bekam für „Der aufrechte Gang“ den Tractatus-Preis für philosophische Essayistik. Patrick Bahners, Feuilleton-Journalist der FAZ, hatte Lehraufträge u.a. am Historischen Seminar der Univ. Bonn.
Die Idee, Geschichte machen zu können, ist aus der Politik nicht verschwunden. Angesichts akut gewordener globaler Probleme scheint sie eine Wiedergeburt zu erleben. Auch Bürger:innen und Aktivist:innen wollen Geschichte gestalten. Die Vorstellung, das Handeln folge nicht einer vorgegebenen Ordnung oder göttlichen Vorsehung, ist ein Produkt der Aufklärung und war von Beginn an mit religiösen, philosophischen, empirischen Bedenken konfrontiert.

  • Gebühr
    8,00 €
  • Kursnummer: 02120on
  • Start
    Mo. 30.01.2023
    19:30 Uhr
    Ende
    Mo. 30.01.2023
    21:00 Uhr
  • Geschäftsstelle: Online
01.02.23 20:45:46