Skip to main content

Politische Bildung

8 Kurse
Andreas Tontsch
Gesellschaft Vorträge, Beruf & IT
Franca Faccini
Kultur, kreatives Gestalten, Studium Generale, Ökogarten

Loading...
Europäische Geschichte Teil I: Spätantike bis Frühmittelalter Themenblock 2
Mi. 09.11.2022 09:15
Haar

Das Seminar beleuchtet die Entwicklung der Königs- und Kaiserwürde und den Aufstieg des Christentums von der „Konstantinischen Wende“ im frühen 4. Jh. bis zur Herrschaft Karls des Großen. Darüber hinaus sollen auch die geistesgeschichtlichen und kulturellen Strömungen der Zeit erläutert werden.

Kursnummer 01023ch
Kursdetails ansehen
Gebühr: 75,00
Dozent*in: Dr. Frank Henseleit
Israel und die Palästina-Frage Themenblock 2
Do. 10.11.2022 09:00
Haar

Seit der Staatsgründung Israels 1948 blieben alle Versuche, den Konflikt mit den Palästinensern zu lösen, erfolglos. Neben der Darstellung von Ursachen und Verlauf dieses Konflikts werden die Hindernisse zum Frieden beleuchtet. Auch das vielfältige Innenleben Israels u. der palästinensischen Autonomiegebiete wird Teil des Blocks sein. Hat der Frieden eine Chance?

Kursnummer 01024ch
Kursdetails ansehen
Gebühr: 75,00
Dozent*in: Dr. Dr. Robert Staudigl
Ein Jahr Bundesregierung - eine Bilanz
Do. 08.12.2022 19:30

Referent/-in: Ursula Münch ist Professorin für Politikwissenschaft an der Univ. der Bundeswehr München sowie Direktorin der Akad. für Politische Bildung in Tutzing. Hans Moritz ist Chefredakteur des Erdinger Anzeiger (Münchener Merkur). Die beiden ziehen ein Jahr nach der Bundestagswahl eine Bilanz. Wie hat sich die Regierung innen- wie außenpolitisch geschlagen? Welche Partei konnte sich innerhalb der Regierung bei welchen Themen durchsetzen? Gelang es den nicht an der Regierung beteiligten Parteien, eine wirkmächtige Opposition zu bilden?

Kursnummer 02116on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 8,00
Die Menschenrechte Geschichte, Philosophie, Konflikte
Mi. 14.12.2022 19:30

Referentin: Angelika Nußberger hat seit 2002 an der Univ. Köln den Lehrstuhl für Verfassungsrecht, Völkerrecht und Rechtsvergleichung inne. Von 2011 bis 2020 war sie Richterin, von 2017 bis 2019 Vizepräsidentin am Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte. Was in der Erklärung der Menschenrechte von 1948 so selbstverständlich klingt, ist bis heute für unzählige Menschen keine Wirklichkeit. Die Referentin beschreibt die Geschichte der Menschenrechte, ihre philosophischen Grundlagen sowie die aktuellen Debatten: Gibt es ein Menschenrecht auf Frieden? Wie universal gelten die Rechte? Wie sehr dürfen Gerichtshöfe für Menschenrechte die Gesetzgebung einzelner Staaten bestimmen?

Kursnummer 02117o
Kursdetails ansehen
Gebühr: 8,00
Politische Mittagsstunde mit Altbügermeister Helmut Dworzak Digitaler Kapitalismus - eine Gefahr für Demokratie und Freiheit?
Do. 12.01.2023 11:00
Haar

Während der Neoliberalismus bestrebt war, Markt und Verwertung auf möglichst alle Lebensbereiche auszudehnen, erobern im digitalen Zeitalter eine kleine Zahl privater Unternehmen die Märkte, die sie in einer Ökonomie der Unknappheit auch beherrschen. In der ersten Veranstaltung wollen wir uns mit Entstehung und Methodik der IT- Konzerne wie z.B. Google beschäftigen. In der zweiten gilt es die Auswirkungen auf Wirtschaft, Gesellschaft und letztlich auf jeden einzelnen (von uns) zu analysieren.

Kursnummer 01014h
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Helmut Dworzak
Crashkurs Islam
Di. 24.01.2023 19:15
Haar

Die Anschläge von 9/11 rückten den Islam in den Fokus der öffentlichen Debatte, die nicht immer fundiert geführt wird. Er wurde pauschal kritisiert. Dabei ist eine abwägende und wohlwollend-kritische Einschätzung geboten. Im Kurs werden die grundlegenden Schriften des Islam analysiert und die historische Entwicklung bzw. die heutige Vielfalt betrachtet. Die Argumentationslinien und Handlungsweisen der Akteure und Gruppen werden gezeigt und hinterfragt, egal ob beim orthodoxen Islam, bei den spirituellen oder reformorientierten Richtungen oder den Islamkritiker:innen.

Kursnummer 01071pn
Kursdetails ansehen
Gebühr: 45,00
Dozent*in: Hermann Diehl
Politik am Abend mit Dr. Robert Staudigl Der Mittlere und Nahe Osten im Umbruch
Mi. 25.01.2023 19:00
Haar

Anhand von 4 ausgewählten Schauplätzen soll die aktuelle Lage im Mittleren Osten betrachtet werden. Wie lässt sich die Rolle externer Mächte wie China bzw. der USA beschreiben und welche Perspektiven ergeben sich vor diesem Hintergrund für die Langzeitkonflikte in Syrien und Afghanistan? Themen: - China und die neue Seidenstraße - Die USA im Nahen Osten - Der Syrien-Konflikt im Schatten der Weltpolitik - Afghanistan nach der Rückkehr der Taliban

Kursnummer 02004hn
Kursdetails ansehen
Gebühr: 32,00
Dozent*in: Dr. Dr. Robert Staudigl
Von aufsehenerregende Fällen zu aktuellen polizeilichen Themen Ein Einblick ins Polizeipräsidium München
Mi. 01.02.2023 19:00
Haar

Warum ist das Oktoberfest trotz Terrorgefahr sicher? Wo unterscheiden sich Krimi und Realität? Warum gibt es SEKs? Was als Zeuge einer Straftat oder Belästigung machen? Was kann helfen, einen Mörder zu überführen? Das zeigt ein ehemaliger hochrangiger Polizist des Präsidiums München an Beispielen wie dem Olympia-Anschlag 1972, dem Oktoberfest-Attentat 1980, dem Sedlmayr-Mord, den Angriffen auf eine junge Polizistin in Unterföhring und auf Dominik Brunner. Es gibt Präventionstipps, speziell zu Trickbetrug und Belästigung im öffentlichen Raum.

Kursnummer 02005hn
Kursdetails ansehen
Gebühr: 8,00
Dozent*in: Christian Weis
Loading...