Skip to main content

Power Yoga
Anfänger

Beim Ashtanga Vinyasa Yoga in der Tradition von Sri K. Patthabi Jois werden Asanas in fester Reihenfolge mit dynamischen Übergängen praktiziert. Zusammen mit einer speziellen Atemtechnik (Ujjayi-Atem) wird daraus eine tiefgreifende Körperarbeit, die Flexibilität, Kraft und Konzentration in Einklang bringt. Etwas Kondition ist von Vorteil.
Bitte mitbringen: Yogamatte, bequeme Kleidung, warme Socken

Kurstermine 11

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Donnerstag, 29. Februar 2024
    • 18:00 – 19:15 Uhr
    • DG 04
    1 Donnerstag 29. Februar 2024 18:00 – 19:15 Uhr DG 04
    • 2
    • Donnerstag, 07. März 2024
    • 18:00 – 19:15 Uhr
    • DG 04
    2 Donnerstag 07. März 2024 18:00 – 19:15 Uhr DG 04
    • 3
    • Donnerstag, 14. März 2024
    • 18:00 – 19:15 Uhr
    • DG 04
    3 Donnerstag 14. März 2024 18:00 – 19:15 Uhr DG 04
    • 4
    • Donnerstag, 21. März 2024
    • 18:00 – 19:15 Uhr
    • DG 04
    4 Donnerstag 21. März 2024 18:00 – 19:15 Uhr DG 04
    • 5
    • Donnerstag, 11. April 2024
    • 18:00 – 19:15 Uhr
    • DG 04
    5 Donnerstag 11. April 2024 18:00 – 19:15 Uhr DG 04
    • 6
    • Donnerstag, 18. April 2024
    • 18:00 – 19:15 Uhr
    • DG 04
    6 Donnerstag 18. April 2024 18:00 – 19:15 Uhr DG 04
  • 6 vergangene Termine
    • 7
    • Donnerstag, 25. April 2024
    • 18:00 – 19:15 Uhr
    • DG 04
    7 Donnerstag 25. April 2024 18:00 – 19:15 Uhr DG 04
    • 8
    • Donnerstag, 02. Mai 2024
    • 18:00 – 19:15 Uhr
    • DG 04
    8 Donnerstag 02. Mai 2024 18:00 – 19:15 Uhr DG 04
    • 9
    • Donnerstag, 16. Mai 2024
    • 18:00 – 19:15 Uhr
    • DG 04
    9 Donnerstag 16. Mai 2024 18:00 – 19:15 Uhr DG 04
    • 10
    • Donnerstag, 06. Juni 2024
    • 18:00 – 19:15 Uhr
    • DG 04
    10 Donnerstag 06. Juni 2024 18:00 – 19:15 Uhr DG 04
    • 11
    • Donnerstag, 13. Juni 2024
    • 18:00 – 19:15 Uhr
    • DG 04
    11 Donnerstag 13. Juni 2024 18:00 – 19:15 Uhr DG 04

Power Yoga
Anfänger

Beim Ashtanga Vinyasa Yoga in der Tradition von Sri K. Patthabi Jois werden Asanas in fester Reihenfolge mit dynamischen Übergängen praktiziert. Zusammen mit einer speziellen Atemtechnik (Ujjayi-Atem) wird daraus eine tiefgreifende Körperarbeit, die Flexibilität, Kraft und Konzentration in Einklang bringt. Etwas Kondition ist von Vorteil.
Bitte mitbringen: Yogamatte, bequeme Kleidung, warme Socken

24.04.24 23:21:49