Skip to main content

Kunst und Kultur

134 Kurse

In der Vielfalt unseres kulturellen Angebots finden Sie sicher das Richtige. Ob Exkursionen, Studienreisen oder Führungen zu aktuellen Ausstellungen - mit uns sind Sie dabei! Oder wollen Sie selbst aktiv werden? Unser großes Kreativangebot bietet Seminare und Kurse zur Malerei und Kunsthandwerk. Nun haben Sie die Wahl zwischen Kultur erleben oder mit kreativer Gestaltung loslegen.

Haben Sie sich schon entschieden?

Wir beraten Sie gerne und freuen uns auf Sie.

 

Kurse nach Themen

Franca Faccini
Kultur, kreatives Gestalten, Studium Generale, Ökogarten
Andreas Tontsch
Gesellschaft Vorträge, Beruf & IT
Roswitha de Souza
Gesundheit - aktiv, Tanz, Familien

Loading...
Indonesische Küche
Di. 09.05.2023 18:00
Haar

Indonesien besteht aus mehr als 14.000 Inseln, die bekanntesten davon sind Bali, Borneo und Sumatra. Holländer und Araber, Chinesen und Inder, Muslime und Hindus - alle haben ihre Spuren auch in der Küche Indonesiens hinterlassen. Die Vielfalt der Gerichte reicht von den Klassikern Gado-Gado, Nasi Goreng oder Sates zu ausgefallenen exotischen Schlemmereien, die u.a. mit milden Kokosmilchsoßen zubereitet werden und nach Zitronengras, Galgant und anderen Kräutern duften. Bitte beachten: Lebensmittelkosten von EUR 16,00 sind inklusive Bitte mitbringen: 2 Geschirrtücher, 2 Schwammtücher, Gefäße für Reste

Kursnummer 10036p
Kursdetails ansehen
Gebühr: 41,00
Dozent*in: Triana Oey
VIA JACOBI Jakobsweg in der Schweiz von Lindau nach Genf
Di. 09.05.2023 19:30
Haar
Jakobsweg in der Schweiz von Lindau nach Genf

In einer abwechslungsreichen Multivisionsschau erleben wir den Pilgerweg durch die Schweiz. Dabei sind die Stiftsbibliothek St. Gallen, das Pilgerzentrum Einsiedeln, die Haggenegg und die älteste Dampfzahnradbahn der Schweiz auf das Brienzer Rothorn. Die Beatushöhle beeindruckt mit Wasserkaskaden und unterirdischen Seen. Den Abschluss bildet Genf mit seiner 140 m hohen Fontäne Jet d`Eau.

Kursnummer 35004p
Kursdetails ansehen
Gebühr: 11,00
Dozent*in: Maria und Heinz Weinmann
Gold- und Silberschmieden
Do. 11.05.2023 18:30
Haar

Sie haben Lust, Ihr eigenes Schmuckstück zu entwerfen und zu schmieden? In diesem Kurs werden Sie an die Grundtechniken des Goldschmiedens - Sägen, Biegen, Feilen, Löten - herangeführt und gestalten Ihr persönliches, individuelles Schmuckstück. Die Kursleiterin unterstützt Sie tatkräftig. Bevorzugtes Material in diesem Kurs ist Silber, das mitgebracht oder bei der Kursleiterin erworben werden kann. Es können auch gerne alte Schmuckreste mitgebracht werden. Eigenes Werkzeug ist für diesen Kurs nicht erforderlich. Kosten für Verbrauchsmaterial in Höhe von ca. € 5,00 werden im Kurs abgerechnet.

Kursnummer 82201p
Kursdetails ansehen
Gebühr: 126,00
Dozent*in: Michaela Schaab
Die Romantik Der zweite Impuls der europäischen Moderne
Do. 11.05.2023 19:30
Der zweite Impuls der europäischen Moderne

Referent: Stefan Matuschek ist Professor für Neuere deutsche Literaturwissenschaft an der Univ. Jena. Die Romantik ist ein europäisches Ereignis, das die Lebenswirksamkeit der Einbildungskraft entdeckt und kultiviert hat. Sie setzte Literatur und Kunst in die Rolle, die traditionell die Religionen innehatten, und schuf so eine individualisierte, liberale Form von Transzendenz. Mit der neuen Qualität des Fantastischen erschloss sie die Psyche in neuer Eindringlichkeit. Mit Blick auf verschiedene Länder zeigt der Vortrag die Romantik als den zweiten entscheidenden Impuls, der nach der Aufklärung die europäische Moderne bis heute prägt.

Kursnummer 02117o
Kursdetails ansehen
Gebühr: 8,00
Gold- und Silberschmieden Für Anfänger und Erfahrene
Fr. 12.05.2023 18:30
Haar
Für Anfänger und Erfahrene

In diesem Kurs erlernen und vertiefen wir die Grundtechniken und erproben die eine oder andere Sondertechnik, auch unter Einbeziehung von Perlen und Edelsteinen. Bei Entwurf und Ausführung unterstützt Sie unsere Kursleiterin gerne. Silber, Gold und Werkzeug kann mitgebracht oder im Kurs erworben bzw. bestellt werden. Eigenes Werkzeug ist für diesen Kurs nicht erforderlich. Kosten für Verbrauchsmaterial in Höhe von ca. € 5,00 werden im Kurs abgerechnet.

Kursnummer 82205p
Kursdetails ansehen
Gebühr: 126,00
Dozent*in: Michaela Schaab
Grundlagen der Naturfotografie
Sa. 13.05.2023 09:30
Haar

Die Naturfotografie beinhaltet viele Herausforderungen. Ob Wildlife-, Makro-, Landschaftsfotografie usw., man sollte neben einem breiten fotografischen Grundwissen auch verschiedenste Herangehensweisen beherrschen. Sie lernen die Grundlagen der Naturfotografie und der Bildgestaltung kennen. Zudem werden Tipps und Tricks für die Praxis (Bildbeispiele) und das passende Equipment besprochen. Der Kurs richtet sich an Interessierte mit ersten fotografischen Kenntnissen und an Fortgeschrittene, die sich verbessern möchten. Bitte mitbringen: 2-3 Fotos in digitaler Form (Format: nur JPG, Größe: max. 2 GB), Notizblock, keine Kamera nötig!

Kursnummer 38001h
Kursdetails ansehen
Gebühr: 35,00
Dozent*in: Bettina Haas
Die Haarer Ortsmitte Spaziergang durch das Zentrum von Haar
Sa. 13.05.2023 10:00
Spaziergang durch das Zentrum von Haar

Bei einem entspannten Ortsrundgang erfahren Sie spannende Details über den Ort, die Geschichte und die Entwicklung der Gemeinde. Sie erfahren etwas über die Haarer Wallfahrtskirche, über das Kriegsende in Haar, warum das neue Schulungsgebäude Poststadl heißt, was im Jagdfeld gejagt wurde und vieles mehr. Wir besuchen: die großen Kirchen in der Haarer Ortsmitte, das romantische Nikolauskirchlein mit Friedhof, das Jagdfeld, die Pflegehäuser in Rathausnähe, die Bauten um das ehemalige HJ-Heim und ihre heutige Nutzung und nicht zuletzt die Vergangenheit und Gegenwart des heutigen Rathaus-Gevierts.

Kursnummer 31001p
Kursdetails ansehen
Gebühr: 11,00
Dozent*in: Horst Wiedemann
Das kleine Format Wochenendkurs
Sa. 13.05.2023 10:30
Haar
Wochenendkurs

Marmormehl, Champagnerkreide, Sumpfkalk, Haftputz usw. kommen zum Einsatz. Annegret Poschlep möchte Sie in die faszinierende Welt der selbstgefertigten Spachtelmassen entführen. Sie erlernen die Zusammensetzungen der unterschiedlichen Steinmehle mit diversen Bindemitteln. Schicht für Schicht legen wir das Material übereinander, lösen es teilweise wieder ab und lassen Zwischenräume entstehen. Egal ob überwiegend weiß oder doch mit Farben coloriert, es überzeugt immer wieder die haptische Oberflächengestaltung. Voraussetzung der Teilnehmer:innen: Freude am malerischen Experiment.

Kursnummer 81122p
Kursdetails ansehen
Gebühr: 56,50
Dozent*in: Annegret Poschlep
Entstehung eines neuen Biotops Führung zur Renaturierung der Kiesgrube Gronsdorf/Salmdorf
Sa. 13.05.2023 13:00
Führung zur Renaturierung der Kiesgrube Gronsdorf/Salmdorf

Die Zusammenarbeit der Partner hat gezeigt, wie gut die unterschiedlichen Kompetenzen im Sinne des nachhaltigen Naturschutzes genutzt werden können. Auf einer Fläche von fast 4 Hektar entsteht in der Gemeinde Haar eine neue Biotoplandschaft zum Erhalt der heimischen Arten. Bei der Führung erhalten Sie spannende Einblicke in die Entstehung, die gemeinsame Arbeit und die gesetzten Ziele bezüglich der Renaturierung. Bitte beachten: Kommen Sie der Umwelt zuliebe mit dem Fahrrad (Parkplätze nur auf dem Betriebsgelände)

Kursnummer 04000p
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Dozent*in: Sophia Metz
Öl-/Acryl-Malerei Vom expressivem Bild zum abstrakten Bild
Mo. 15.05.2023 17:30
Haar
Vom expressivem Bild zum abstrakten Bild

Anfang des 20. Jahrhunderts entstand eine Stilrichtung, die unter dem Begriff Expressionismus in die Kunstgeschichte einging. Hier wurde der Versuch unternommen, die Bildaussage durch eine subjektive Farbgebung und unter Aufgabe des klassischen Bildraums neu zu definieren. Schmidt-Rotluff, Heckel, auch Nolde u.a. prägten diesen Stil. Der Kurs wird von Ihrem Anliegen ausgehen und in eigene Landschaften aber auch Stillleben umgesetzt. Diese können dann weiter in das abstrakte Fabbild geführt werden.

Kursnummer 81116p
Kursdetails ansehen
Gebühr: 72,00
Dozent*in: Gisela Wunderlich
Vegane Gourmetküche
Mo. 15.05.2023 18:00
Haar

Wollen Sie sich (mehr) vegan ernähren und sind ein Genussmensch? Dann ist dieser Kurs genau richtig für Sie. Ergänzen Sie Ihre Lieblingsrezepte-Liste. Wir kochen ein 5-Gänge-Menü mit feinsten Zutaten wie Pinienkernen und Trüffelöl und dazu noch ein paar süße/herzhafte Aufstriche. Die Rezeptauswahl reicht von alltagstauglich, raffiniert, schnell bis zu extravagant für Gäste und besondere Anlässe. Bitte beachten: Lebensmittelkosten von 15,- € sind inklusive Bitte mitbringen: 2 Geschirrtücher, 2 Schwammtücher, Gefäße für die Reste

Kursnummer 10008p
Kursdetails ansehen
Gebühr: 41,00
Dozent*in: Xenia Völker
Öl-/Acryl-Malerei: Farbenspiel
Mo. 15.05.2023 19:30
Haar
Farbenspiel

Farben haben eine starke Wirkung. Wir experimentieren damit, schaffen räumliche Wirkungen durch Farbperspektive und setzen Gefühle um wie z.B. in einem Sturmbild oder eine Landschaft vor dem Gewitter. Unterschiedliche Farbklänge, z.B. Drei - und Vierklänge, Farbbrechungen und -kontraste werden an konkreten Themen vor allem aus dem Landschaftsbereich erprobt.

Kursnummer 81117p
Kursdetails ansehen
Gebühr: 72,00
Dozent*in: Gisela Wunderlich
Ingolstadt – alte und neue Metropole an der Donau
Sa. 20.05.2023 10:00

Die Stadt war im Mittelalter eine der Hauptstädte der bayerischen Herzöge. Ingolstadt war Sitz der ersten Universität in Bayern und Zentrum der Gegenreformation. In Ingolstadt kann man gut den Übergang von mittelalterlichem Weltbild zum aufgeklärten forschenden Geist beobachten. Wir besuchen das Medizinhistorische Museum mit Alter Anatomie, das Stadtmuseum mit der sehenswerten Sonderausstellung Tiermedizin (Umgang mit Nutztieren) sowie die Sehenswürdigkeiten. Die Bahnfahrkarte und der Museumseintritte sind nicht in der Kursgebühr enthalten.

Kursnummer 31061p
Kursdetails ansehen
Gebühr: 60,00
Dozent*in: Alfred Pfeuffer M.A.
Visita guidata al castello di Nymphenburg, all´Amalienburg, alla Cappella eremita della Maddalena ed al castelletto Pagodenburg Einfacher Einstieg in die italienische Sprache - visita guidata
So. 21.05.2023 10:00
Einfacher Einstieg in die italienische Sprache - visita guidata

Il castello risale alla seconda metà del 1600. Dopo una serie di ristrutturazioni nel periodo barocco e rococò l'edificio assunse nel tempo le dimensioni di un imponente palazzo abbellito da statue, fontane ed aiuole. La visita a Nymphenburg prosegue nel grande parco dove sono nascosti da piante secolari alcuni padiglioni destinati ai membri dellla famiglia Wittelsbach. In italienischer Sprache - wobei die Kursleiterin mit Deutsch aushelfen kann. Der Eintritt ist am Sonntag reduziert und kommt zur Kursgebühr hinzu.

Kursnummer 32237p
Kursdetails ansehen
Gebühr: 20,00
Dozent*in: Dr. Franca Barbara Faccini
L’italiano vien mangiando La cucina vegetariana italiana
Di. 23.05.2023 18:00
Haar
La cucina vegetariana italiana

Cucina, cultura e storia gastronomica, tradizioni, enologia: sono questi i temi di cui si parlerà (in italiano, si capisce) durante questi incontri. Ma si può parlare di cucina senza cucinare (e mangiare)? Assolutamente no. Ci troveremo quindi davanti ai fornelli alle prese con ricette tradizionali e moderne e infine gusteremo i piatti da noi preparati accompagnandoli con ottimi vini. Der Kurs findet in italienischer Sprache statt. Bitte beachten: Die Lebensmittelkosten von 18,- € sind inklusive. Bitte mitbringen: 2 Geschirrtücher, 2 Schwammtücher, Gefäße für Reste In Kooperation mit Forum Italia und Istituto Italiano di Cultura Anmeldung bei Forum Italia e.V.. Tel 089 74632122 E.Mail: Forum Italia info@forumitalia.de Betrag 68€

Kursnummer 10503p
Kursdetails ansehen
Gebühr: 68,00
Dozent*in: Gabriella Caiazza
Neuhausen
Do. 25.05.2023 10:00

Da schon früh im schnell wachsenden München Baugrund benötigt wurde, gemeindete man das Dorf Neuhausen 1890 ein. In der Nähe von Schloss Nymphenburg entstand ein „gesundes Quartier für Bemittelte“ mit prachtvollen Villen, die heute fast alle unter Denkmalschutz stehen. An das alte Dorf erinnert noch die sehenswerte Winthirkirche mit ihrem kleinen Friedhof, in dem viele berühmte Personen bestattet sind, z. B. Oskar v. Miller und Sigi Sommer. Außerdem kann man den modernsten Kirchenbau Münchens bestaunen, der als Ersatz für die abgebrannte Herz-Jesu Kirche entstand.

Kursnummer 31023p
Kursdetails ansehen
Gebühr: 11,00
Dozent*in: Anneliese Döhring
Fotoexkursion: Streetfotografie in München
Sa. 10.06.2023 16:00

In der Fotografie nimmt die Streetfotografie schon immer eine wichtige Stellung ein. München eignet sich besonders dafür. Gerade im Sommer, wenn viele Tourist:innen die Innenstadt bevölkern, lassen sich ausgezeichnete Fotos in diesem Genre „schießen“. Auch der dort sehr ausgeprägte Gegensatz zwischen alt und neu liefert exzellente Motive. Nach einer kurzen Einführung vor Ort ziehen wir los und suchen passende Motive. In der Bildbesprechung (online) analysieren wir die entstandenen Bilder. Fotoexkursion: Sa, 10.06.2023, / Bildbesprechung (online): Mi, 05.07.2023. Bitte mitbringen: Spiegelreflex- oder Kompaktkamera

Kursnummer 38002p
Kursdetails ansehen
Gebühr: 79,00
Dozent*in: Stefan Sporrer
Stoa 169 Eine Halle der Kunst mitten in der Natur
Di. 13.06.2023 10:00
Eine Halle der Kunst mitten in der Natur

Am Ufer der Ammer treffen wir auf eine Säulenhalle mit dem antikischen Namen Stoa. Der Münchener Künstler Bernd Zimmer realisierte nahe Polling die offene Ausstellung von über 100 namhaften Künstler:innen aus aller Welt, von denen jeweils eine Themensäule geschaffen wurde. Sie sind zu einem Symbol für Solidarität und Völkerverständigung geworden: Kunst kann Brücken bauen und unter dem Dach der Stoa ein Miteinander verkörpern. Das nahe Kloster von Polling war einst Zentrum bayerischer Kultur und Wissenschaft und hat bis heute nichts von seinem Charme eingebüßt. Anfahrt mit der Bahn, ca. 30-minütige Wanderung zur Stoa und auf dem Rückweg Besuch des Klosters und der Kirche. Die Bahnfahrkarte und Eintritte sind nicht in der Kursgebühr enthalten.

Kursnummer 31062p
Kursdetails ansehen
Gebühr: 60,00
Dozent*in: Alfred Pfeuffer M.A.
Die Geschichte des kbo-Klinikum Haar
Mi. 14.06.2023 11:00

Auf über 115 Jahre Geschichte blickt das heutige kbo-IsarAmper-Klinikum zurück. 1905 als Klinik gegründet, war die damalige Heil- und Pflegeanstalt Eglfing-Haar einer der zentralen Orte der „Euthanasie“ und tausendfachen Mord an Patienten:innen. Heute ist das Klinikum eine der größten Psychiatrien in Deutschland und sichert die Versorgung für über 2,5 Millionen Menschen. Das Psychiatrie-Museum bietet einen Einblick sowohl auf die wechselvolle Geschichte als auch die Wandlung zu einem Gesundheitsdienstleiter mit zehn Standorten und über 4000 Mitarbeiter:innen. Das Museum bietet einen guten Überblick über 115 Jahre Psychiatrie in Haar. Die Führung ist nicht für Rollstuhlfahrer und Menschen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

Kursnummer 31014p
Kursdetails ansehen
Gebühr: 11,00
Dozent*in: Ilse Merkle
Ikebana - Samstagsworkshop für Anfänger und Fortgeschrittene Nach den Regeln der Sogetsu-Schule
Sa. 17.06.2023 10:00
Haar
Nach den Regeln der Sogetsu-Schule

Ikebana (japanisch: lebendige Blume) kann in seinem Ursprungsland Japan auf eine jahrhundertealte Tradition zurückblicken. Die Konzentration auf das Wesentliche, auch die "Ästhetik der Einfachheit" genannt, ist eines der wichtigsten Merkmale des Ikebana. Die Schönheit einer Blüte kann nicht durch Fülle zur Geltung kommen; deshalb werden wenige Blumen, manchmal nur eine so arrangiert, dass ihre Eigenheit sichtbar wird. Dieser Kurs bietet Ihnen Gelegenheit, Grundtechniken des Ikebana kennenzulernen und selbst auszuprobieren. Das Zubehör kann im Kurs geliehen oder gekauft werden. Materialgeld für die Pflanzen in Höhe von € 10,00 sind in der Kursgebühr enthalten. Bitte mitbringen: Ein Handtuch, einen kleinen Lappen und Schreibzeug.

Kursnummer 83527p
Kursdetails ansehen
Gebühr: 30,00
Dozent*in: Rita Dollberg
Loading...
08.02.23 01:13:56