Skip to main content

vhs.Online

51 Kurse
Andreas Tontsch
Gesellschaft Vorträge, Beruf & IT
Franca Faccini
Kultur, kreatives Gestalten, Studium Generale, Ökogarten

Loading...
Schlaglichter der Wissenschaftsgeschichte Themenblock 3
Do. 12.01.2023 08:45
Haar
Themenblock 3

- Suche nach dem Ursprung. Die milesische Naturphilosophie - Leukipp, Demokrit u. der antike Atomismus - Platon u. Aristoteles - Einführung in die attische Naturphilosophie - Hippokrates, Galen u. die antike Medizin - Claudios Ptolemaios: Kosmologie u. geometrische Astronomie.

Kursnummer 01024dhn
Kursdetails ansehen
Gebühr: 75,00
Dozent*in: Martin Schneider M.A.
Politik am Abend mit Dr. Robert Staudigl Der Mittlere und Nahe Osten im Umbruch
Mi. 25.01.2023 19:00
Haar
Der Mittlere und Nahe Osten im Umbruch

Anhand von 4 ausgewählten Schauplätzen soll die aktuelle Lage im Mittleren Osten betrachtet werden. Wie lässt sich die Rolle externer Mächte wie China bzw. der USA beschreiben und welche Perspektiven ergeben sich vor diesem Hintergrund für die Langzeitkonflikte in Syrien und Afghanistan? Themen: - China und die neue Seidenstraße - Die USA im Nahen Osten - Der Syrien-Konflikt im Schatten der Weltpolitik - Afghanistan nach der Rückkehr der Taliban

Kursnummer 02004on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 32,00
Dozent*in: Dr. Dr. Robert Staudigl
Von aufsehenerregende Fällen zu aktuellen polizeilichen Themen Ein Einblick ins Polizeipräsidium München
Mi. 01.02.2023 19:00
Haar
Ein Einblick ins Polizeipräsidium München

Warum ist das Oktoberfest trotz Terrorgefahr sicher? Wo unterscheiden sich Krimi und Realität? Warum gibt es SEKs? Was als Zeuge einer Straftat oder Belästigung machen? Was kann helfen, einen Mörder zu überführen? Das zeigt ein ehemaliger hochrangiger Polizist des Präsidiums München an Beispielen wie dem Olympia-Anschlag 1972, dem Oktoberfest-Attentat 1980, dem Sedlmayr-Mord, den Angriffen auf eine junge Polizistin in Unterföhring und auf Dominik Brunner. Es gibt Präventionstipps, speziell zu Trickbetrug und Belästigung im öffentlichen Raum.

Kursnummer 02005hn
Kursdetails ansehen
Gebühr: 8,00
Dozent*in: Christian Weis
Welternährungssicherung und nachhaltige Ernährungssysteme
Mo. 06.02.2023 19:30

Referent: Matin Qaim ist Professor für Agrarökonomie und Direktor am Zentrum für Entwicklungsforschung (ZEF) der Universität Bonn. Rund 25% der Weltbevölkerung leiden unter Hunger und Mangelernährung. Zugleich wachsen die Probleme wegen Übergewichts und Adipositas in reichen, aber zunehmend auch in ärmeren Ländern. Im Vortrag werden historische Trends bzw. zukünftige Herausforderungen der Ernährungssicherung vor dem Hintergrund planetarer Grenzen diskutiert und dabei aktuelle Krisen und deren Folgen für die Welternährung angesprochen.

Kursnummer 02101o
Kursdetails ansehen
Gebühr: 8,00
vhs.wissen live - Abo Das neue Online Angebot für Zuhause
Mo. 06.02.2023 19:30
Das neue Online Angebot für Zuhause

vhs.wissen live, das digitale Wissenschaftsprogramm der vhs, bietet Ihnen qualitativ hochwertige Vorträge zu aktuellen Themen aus Gesellschaft, Kultur und Wissenschaft. Sie sind live dabei, zu Hause oder unterwegs, und können sich an Diskussionen über Chats beteiligen. Buchen Sie das Semester-Abo, verfolgen Sie alle Vorträge des Semesters für nur 60,- €. Für mehr Informationen zu den einzelnen Vorträgen besuchen Sie bitte unsere Internetseite www.vhs-haar.de. Voraussetzung für die Teilnahme: Eine ausreichend starke Internetverbindung und ein entsprechendes Endgerät (Laptop, PC, Tablet, Smartphone). Zudem benötigen wir Ihre Email-Adresse zur Zusendung der Zugangsdaten vor Kursbeginn.

Kursnummer 02100o
Kursdetails ansehen
Gebühr: 60,00
Abend der Muttersprache und Mehrsprachigkeit
Mi. 08.02.2023 19:00
Haar

Die UNESCO würdigt mit dem „Tag der Muttersprache“ am 21. Februar „die Bedeutung der kulturellen und sprachlichen Vielfalt für nachhaltige Gesellschaften“. Für Kinder aus mehrsprachigen Familien ist das Erlernen des Deutschen von herausragender Bedeutung für den Bildungserfolg. Wichtig ist ebenso eine gut ausgebildete Muttersprache für Familienkontakte, Identität und als Bildungsgut. Wie können Eltern die Muttersprache und Pädagog:innen die Mehrsprachigkeit der Kinder fördern? Ich freue mich auf den Dialog mit Lisa Bartz, pädagogische Referentin im Sachgebiet Bildung, Familie und Inklusion der Gemeinde Haar, Christa Beyer, ehemalige Rektorin der Mittelschule Haar, Johanna Holzer, Koordinatorin der Internationalen Forschungsstelle für Mehrsprachigkeit an der Ludwig-Maximilians-Universität München und Apostolos Kotsis, Vorsitzender der griechischen Gemeinde und Gemeinderat in Haar.

Kursnummer 01013h
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Lourdes María Ros de Andrés
Landwirtschaftliche Tierhaltung in Deutschland, 1945-1990
Mi. 08.02.2023 19:30

Referentin: Veronika Settele, Historikerin an der Univ. Bremen, wurde 2020 von der VolkswagenStiftung für die beste wissenschaftliche Nachwuchspublikation geehrt. Im Stall von 1990 erinnerte wenig an den vor 40 Jahren. Tiere produzierten die begehrtesten Lebensmittel: Fleisch, Milch und Eier, günstig wie nie. Zugleich verschwanden sie hinter den Kulissen. In beiden deutschen Staaten sahen Agrarpolitik und -wissenschaft, Tierzucht bzw. -medizin sowie die Bauern in der Rationalisierung die vielversprechendste Möglichkeit. Die Dozentin zeigt die Entwicklung der industrialisierten Massentierhaltung und auch, warum sie trotz des ökonomischen Erfolgs seit den 70ern diskutiert wurde.

Kursnummer 02102o
Kursdetails ansehen
Gebühr: 8,00
Inflation und Globalisierung – von 1850 bis heute
So. 12.02.2023 19:30

Referent: Harold James, Professor für Geschichte und internationale Politik an der Univ. Princeton, ist einer der renommiertesten Wirtschaftshistoriker. Was ist der Motor für die Globalisierung? Welche Rolle spielen dabei Preisentwicklung, Warenverknappung und Inflation? Eine Antwort kann in der Analyse unseres kollektiven Bewusstseins gegenüber Krisen liegen. Die Hyperinflation 1923, die Ölkrise der 70er, die Finanzkrise 2008/09 sowie die Coronakrise waren große Schockmomente. Mit dem Ukrainekrieg und der Energiekrise bahnt sich bereits der nächste an. Im Vortrag werden die Mechanismen, die diese Schocks prägen, analysiert.

Kursnummer 02103o
Kursdetails ansehen
Gebühr: 8,00
SZ-Journalist:innen im Gespräch
Mi. 22.02.2023 19:30

Zwei Journalist:innen der Süddeutschen Zeitung sprechen über ein aktuelles Thema. Dieses und die Namen werden auf der Homepage, www.vhs-haar.de, unter der Kurs-Nr. 02104on mitgeteilt.

Kursnummer 02104o
Kursdetails ansehen
Gebühr: 8,00
Kann man Demokratie messen?
Mo. 27.02.2023 19:30

Referent: Prof. Dr. Philip Manow lehrt Politikwissenschaft an der Univ. Bremen und ist Mitglied der Berlin-Brandenburgischen Akad. der Wissenschaften. Wir sorgen uns um sie und würden daher gerne weltweit sowie möglichst 'objektiv' erfassen, wie es um sie steht. Aber wie misst man Demokratie? Kann man etwas Abstraktes überhaupt messen? Was passiert, wenn man es, sich über Bedenken hinwegsetzend, einfach macht? Im Vortrag wird versucht, eine sehr kurze Darstellung der verschiedenen Versuche zur Quantifizierung des Konzepts der Demokratie zu geben und zu fragen, was diese Versuche über die Demokratie mitteilen - und über unser Verständnis davon.

Kursnummer 02105o
Kursdetails ansehen
Gebühr: 8,00
Studium Generale am Dienstagvormittag
Di. 28.02.2023 09:30
Haar
am Dienstagvormittag

1. Wissenschaft im Mittelalter: Wissenschaften im Islam, Kalif Al Mamun - Erde und Kosmos im mittelalterlichen Weltbild - Wiederentdeckung des Aristoteles bei Albertus Magnus und Thomas v. Aquin - Medizin und Seuchen - Klöster und Universitäten als Horte der Wissenschaft 2. Brauchtümer und Festkultur in Bayern: Volksfeste - Totenkult - Faschingskultur - Hochzeitsbrauchtum - Bayerische Fürstenhochzeiten 3. Frauenleben und -bewegung (nicht nur) in München: Hauptströmungen der Frauenbewegung und die wichtigsten Anliegen bis 1914 - Rolle der Frauen in Weltkrieg und Revolution - Ordnungszelle Bayern und die Nazizeit: Zwischen Anpassung, Vereinnahmung, Widerstand - Neubeginn nach 1945 - Entwicklung seit 1990

Kursnummer 01022h
Kursdetails ansehen
Gebühr: 135,00
Dozent*in: Martin Schneider M.A.
Was ist Technik? Vom kreativen Ausufern eines Begriffs
Di. 28.02.2023 19:30

Referent: Ulrich Wengenroth war von 1989 bis 2014 Ordinarius für Geschichte der Technik an der TU München und ist jetzt im Ruhestand. Er ist acatech-Mitglied. Der Begriff „Technik“ ist banalerweise das, was wir meinen, wenn wir von Technik sprechen. Das kann vieles sein, von Verformungs- über Finanzierungs- bis Liebestechnik. Es fehlte nicht an Versuchen, das Ausufern des Begriffs einzudämmen. Sie scheiterten alle am Assoziationsreichtum, der sich damit verbindet. Sich zu fragen, was man mit Technik alles gewinnbringend fassen kann, ist also besser als nach der „richtigen“ Definition zu fragen. Technik ist zu attraktiv, als dass sie sich ihre Offenheit nehmen ließe.

Kursnummer 02106o
Kursdetails ansehen
Gebühr: 8,00
Einführung in Aktien und Börsen Für Frauen
Mi. 01.03.2023 19:00
Haar
Für Frauen

Die Börse ist keine reine Männerdomäne mehr! Weltweit sind Millionen Frauen als Privatinvestorinnen an der Börse tätig. Mit dem richtigen Know-how, dem typischen Fleiß und dem Sicherheitsgespür können noch mehr Frauen erfolgreich sein und das durchaus mehr als Männer. Aktien können zudem ein Baustein für Ihre Altersvorsorge sein. Sie bekommen Schritt für Schritt eine Einführung in die Finanzinstrumente Aktien und ETFs.

Kursnummer 05001h
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,00
Dozent*in: Paulina Lolov
Bayerns Geschichte erleben Vom Prinzregenten bis zur Gründung der BRD
Do. 02.03.2023 14:00
Haar
Vom Prinzregenten bis zur Gründung der BRD

Die Themen des kurzweiligen Kurses sind: - Bayern in der Prinzregentenzeit - Kurt Eisner und der Freistaat Bayern - München und die Frühgeschichte der NSDAP - Bayern und die Frühgeschichte der BRD

Kursnummer 02002h
Kursdetails ansehen
Gebühr: 32,00
Dozent*in: Martin Schneider M.A.
Humanoide Roboter in Raumfahrt, Industrie und Pflege
Di. 07.03.2023 19:30

Referent: Prof. Dr. Alin Albu-Schäffer ist seit 2012 Direktor am Institut für Robotik und Mechatronik am Dt. Zentrum für Luft- und Raumfahrt und Professor an der TU München. Der Vortrag zeigt aktuelle Robotik-Trends, von der Leichtbauroboter-Technologie bis hin zu biologisch inspirierten Systemen, die dem Wirkungskonzept menschlicher Muskeln nachempfunden sind. Weiterhin werden die Herausforderungen und derzeitigen Ergebnisse in der Kognition, Künstlichen Intelligenz und autonomen Planung für die Assistenzrobotik besprochen. Die Menschen können von dieser Entwicklung durch bessere Mensch-Maschine-Schnittstellen, robotisch medizinische Verfahren, Prothesen und Rehabilitationsgeräte profitieren.

Kursnummer 02107o
Kursdetails ansehen
Gebühr: 8,00
Einführung in den Aktienhandel - Aktien richtig auswählen
Mi. 08.03.2023 19:00
Haar

Kennen Sie die Welt der Börse? Wir vergleichen Fundamentaldaten von Aktien. Sie lernen die faszinierende Welt der Technischen Analyse sowie deren Grundprinzipien und gängige Indikatoren kennen. Diversifikation, die Streuung der Wertpapiere, ist wichtig. Doch wie viel Diversifikation braucht ein Portfolio? Und was ist das Kern-Satelliten-Konzept? Wie wird ein Wertpapierdepot eröffnet und wie werden Aktien ge- und verkauft?

Kursnummer 05002h
Kursdetails ansehen
Gebühr: 20,00
Dozent*in: Paulina Lolov
Bauen mit Holz
Di. 14.03.2023 19:00
Haar

Das Errichten, Betreiben und Entsorgen unserer Gebäude trägt zu mehr als 30% zum CO2-Ausstoß und zu über 50% der gesamten Abfallmenge bei. Zur Lösung dieser Probleme bietet uns die Natur den Baustoff Holz an. Damit können optimal wärmegedämmte, langlebige und wohngesunde Gebäude in kurzer Bauzeit errichtet werden. Der Vortrag bietet einen Einblick über verschiedene Holzbausysteme, zeigt die Vorteile dieser Bauweise auf und beantwortet alle Fragen, die Sie schon immer zum Bauen mit Holz hatten.

Kursnummer 04010h
Kursdetails ansehen
Gebühr: 8,00
Dozent*in: Hans Gröbmayr
Dunkle Materie: Das große Rätsel der Kosmologie
Mi. 15.03.2023 19:30

Referentin: Sibylle Anderl ist Redakteurin für das Wissenschaftsressort und das Feuilleton der FAZ. Sie promovierte in Astrophysik und forschte zu Sternenentstehung bzw. Astrochemie. 85 % der Materie im Universum existieren in einer Form, die wir nicht direkt beobachten können und die mit den uns bekannten Materieteilchen allenfalls sehr schwach in Interaktion treten. Die Dunkle Materie ist vielleicht das größte Rätsel der Kosmologie. Wer sie zu verstehen versucht, streift fast alle Themen unseres Kosmos: Entwicklung und Dynamik der Galaxien, Galaxienhaufen, die größten kosmischen Strukturen, sowie schließlich die Zeit kurz nach dem Urknall und die Entwicklung unseres Universums.

Kursnummer 02108o
Kursdetails ansehen
Gebühr: 8,00
E-Autos - Modelle, Kosten und Lademöglichkeiten
Do. 16.03.2023 19:00
Online Schule

Die Zahl an verfügbaren E-Auto-Modellen steigt kontinuierlich und die aktuellen Förderbedingungen machen diese Autos heute schon günstiger als vergleichbare Verbrenner. Neben einem kurzen Einstieg in die Technologie erhalten Sie einen Überblick über die zurzeit verfügbaren Modelle, ihre Kosten, Reichweiten und mögliche Förderungen. Ebenso wird auf Ladekosten und -dauer, Bezahlsysteme und Lademöglichkeiten zu Hause, in der Stadt und auf Fernreisen eingegangen.

Kursnummer 04008o
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Dozent*in: Dr. Alexander Eichberger
Lässt sich eine globale Wasserkrise abwenden?
Do. 16.03.2023 19:30

Referent: Dieter Gerten ist Professor für Klimasystem und Wasserhaushalt im Globalen Wandel sowie Experte des weltweit renommierten Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung. Wasserkrisen zählen zu den größten globalen Risiken für Wirtschaft und Gesellschaft. Die Bezüge zu Nahrungsknappheit und mangelnder Anpassung an den Klimawandel sind offenkundig. Dabei ist Wasserknappheit selten die Folge schwindender Wasservorräte, sondern immer auch der zu hohen Nachfrage durch den Menschen. Ein neues Wasserethos ist nötig: Es respektiert die durch Umweltbedingungen gesetzten Grenzen, überführt die Gewässerökosysteme wieder in einen intakten Zustand und umfasst den gerechten Zugang aller Menschen zu sauberem Wasser.

Kursnummer 02109o
Kursdetails ansehen
Gebühr: 8,00
Loading...
08.02.23 01:44:49