Skip to main content

Ökologie und Umwelt

3 Kurse
Andreas Tontsch
Gesellschaft Vorträge, Beruf & IT

Loading...
Der Haarer Ökogarten
Sa. 16.03.2024 14:00

Der Ökogarten liegt idyllisch am Rand des Waldfriedhofs. Er ist eine Ruheoase, bestehend aus Natur- und Nutzgarten. Der Garten bietet einen wichtigen Lebensraum für viele heimische Pflanzen und Tierarten. Zu unserem Konzept der Vielfalt gehören unter anderem ein Insekten- und Teichbereich sowie Kompostplätze, Kräuter- und Gemüsebeete. Das Biotop wird durch eine Naturhecke und ein Waldstück mit Bienenvölkern umschlossen. Was bei uns zählt, ist der Wunsch, zusammen ökologisch und klimafreundlich zu gärtnern. Um voneinander zu lernen und Wissen zu teilen, haben sich einige Teilnehmer:innen zusammengetan und bepflanzen ihre Beete gemeinsam. Dabei wird viel diskutiert und Neues ausprobiert. Es ist aber auch möglich, gärtnerische Erfahrungen am eigenen Beet zu sammeln. Grundsätzlich ist der Ökogarten aber nicht in erster Linie auf Ertrag ausgerichtet, sondern auf das gemeinsame (Er)Leben in der Natur. Viele Ökogärtner:innen sind schon mehrere Jahre dabei. Die gewonnene Gemeinschaft ist sicherlich ein Grund dafür. Es ist schön mit Menschen, die gleiche Interessen verfolgen, zusammen zu sein, um dieses einmalige Biotop zu erhalten. Wir haben das Ziel, einen aktiven Beitrag für den Artenschutz und Klimaschutz zu leisten. Bei gemeinsamen Treffen werden die anfallenden Arbeiten im Garten wie z.B. Kompost umsetzen, Teichpflege, Blumenbeete pflegen… umgesetzt. Wir freuen uns immer über „Neue“, ob jung oder alt, die sich in diesem Naturgarten wohlfühlen. Die Kursgebühr wird für ein Gartenjahr entrichtet und gilt für alle Familienmitglieder. Ein aktives Mitglied zahlt. Folgende Termine sind für unsere Ökogärtner:innen vorgesehen: 16.3./13.4./11.5./8.6./14.9./12.10./16.11.2024

Kursnummer 04070p
Kursdetails ansehen
Gebühr: 120,00
Dozent*in: Margarete Frommherz
Wildkräuterführung Entlang der Uferstauden am Riemer See
Mi. 03.07.2024 17:00
Entlang der Uferstauden am Riemer See

Welche Geheimnisse verbergen sich hinter den hübschen Pflänzchen am Ufer des Bugasees? Wir entdecken gemeinsam uraltes Pflanzenwissen, Zauber- und Abwehrpflanzen, heilkräftige und essbare Wildkräuter, spannende Geschichten, Mythen, Sagen und Legenden. Bitte mitbringen: Dem Wetter angepasste Kleidung und angemessenes Schuhwerk, Getränk

Kursnummer 04004p
Kursdetails ansehen
Gebühr: 11,00
Dozent*in: Bärbel Kellner
Wärmepumpen – Fakten statt Vorurteile
Mi. 10.07.2024 19:00
Haar

In Deutschland werden ca. 70 % der Heizungen mit klimazerstörendem Öl oder Gas betrieben. Darum brauchen wir dringend die Wärmewende, um die Klimakrise aufhalten zu können. Wir haben die Chance mit erneuerbaren Energien eine kostengünstige Energieversorgung zu etablieren und Versorgungssicherheit zu gewährleisten. Mit einer gemeinsamen Veranstaltung des BUND OG Haar und der vhs Haar wollen wir in den Dialog mit der Bevölkerung treten und für Akzeptanz für den Umstieg auf klimafreundliches Heizen werben. Themen: - Funktionsweise - Kenngrößen - Neubau: klar, aber beim Altbau? - Luft- oder Grundwasser-Wärmepumpe? - Geld und Förderung - Wärmepumpe und Photovoltaik - eigene positive Erfahrungen! Nach der Veranstaltung kann eine Luftwärmepumpe in der Nähe besichtigt werden. Referenten: M.Sc. K. Buhr, BUND, KG München, Prof. Dr. Ing. J. Hopf, Haar Moderation: Prof. Dr. Alfons Meindl, BUND, OG Haar Anmeldung erforderlich. Evtl. Restplätze können an der Abendkasse vergeben werden. Für BUND-Mitglieder ist der Vortrag kostenfrei.

Kursnummer 04009h
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Dozent*in: Prof. Dr. Alfons Meindl
Loading...
25.06.24 13:29:50