Skip to main content

Ökologie und Umwelt

18 Kurse
Andreas Tontsch
Gesellschaft Vorträge, Beruf & IT
Franca Faccini
Kultur, kreatives Gestalten, Studium Generale, Ökogarten

Loading...
Welternährungssicherung und nachhaltige Ernährungssysteme
Mo. 06.02.2023 19:30

Referent: Matin Qaim ist Professor für Agrarökonomie und Direktor am Zentrum für Entwicklungsforschung (ZEF) der Universität Bonn. Rund 25% der Weltbevölkerung leiden unter Hunger und Mangelernährung. Zugleich wachsen die Probleme wegen Übergewichts und Adipositas in reichen, aber zunehmend auch in ärmeren Ländern. Im Vortrag werden historische Trends bzw. zukünftige Herausforderungen der Ernährungssicherung vor dem Hintergrund planetarer Grenzen diskutiert und dabei aktuelle Krisen und deren Folgen für die Welternährung angesprochen.

Kursnummer 02101o
Kursdetails ansehen
Gebühr: 8,00
Bauen mit Holz
Di. 14.03.2023 19:00
Haar

Das Errichten, Betreiben und Entsorgen unserer Gebäude trägt zu mehr als 30% zum CO2-Ausstoß und zu über 50% der gesamten Abfallmenge bei. Zur Lösung dieser Probleme bietet uns die Natur den Baustoff Holz an. Damit können optimal wärmegedämmte, langlebige und wohngesunde Gebäude in kurzer Bauzeit errichtet werden. Der Vortrag bietet einen Einblick über verschiedene Holzbausysteme, zeigt die Vorteile dieser Bauweise auf und beantwortet alle Fragen, die Sie schon immer zum Bauen mit Holz hatten.

Kursnummer 04010h
Kursdetails ansehen
Gebühr: 8,00
Dozent*in: Hans Gröbmayr
E-Autos - Modelle, Kosten und Lademöglichkeiten
Do. 16.03.2023 19:00
Online Schule

Die Zahl an verfügbaren E-Auto-Modellen steigt kontinuierlich und die aktuellen Förderbedingungen machen diese Autos heute schon günstiger als vergleichbare Verbrenner. Neben einem kurzen Einstieg in die Technologie erhalten Sie einen Überblick über die zurzeit verfügbaren Modelle, ihre Kosten, Reichweiten und mögliche Förderungen. Ebenso wird auf Ladekosten und -dauer, Bezahlsysteme und Lademöglichkeiten zu Hause, in der Stadt und auf Fernreisen eingegangen.

Kursnummer 04008o
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Dozent*in: Dr. Alexander Eichberger
Lässt sich eine globale Wasserkrise abwenden?
Do. 16.03.2023 19:30

Referent: Dieter Gerten ist Professor für Klimasystem und Wasserhaushalt im Globalen Wandel sowie Experte des weltweit renommierten Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung. Wasserkrisen zählen zu den größten globalen Risiken für Wirtschaft und Gesellschaft. Die Bezüge zu Nahrungsknappheit und mangelnder Anpassung an den Klimawandel sind offenkundig. Dabei ist Wasserknappheit selten die Folge schwindender Wasservorräte, sondern immer auch der zu hohen Nachfrage durch den Menschen. Ein neues Wasserethos ist nötig: Es respektiert die durch Umweltbedingungen gesetzten Grenzen, überführt die Gewässerökosysteme wieder in einen intakten Zustand und umfasst den gerechten Zugang aller Menschen zu sauberem Wasser.

Kursnummer 02109o
Kursdetails ansehen
Gebühr: 8,00
Vogelexkursion Ismaninger Speicherseegebiet
Sa. 18.03.2023 07:00
Ismaninger Speicherseegebiet

Das Europareservat Ismaninger Speicherseegebiet ist ein Vogelschutzgebiet von internationaler Bedeutung und in weiten Bereichen normalerweise nicht öffentlich zugänglich. Immer mehr Vögel treffen jetzt aus den Winterquartieren ein, etliche zum Brüten, viele nutzen das Gebiet als Raststation. Der Treffpunkt ist nicht ÖPNV erreichbar und wird ein paar Tage vorher bekannt gegeben. Bei Bedarf wird versucht Fahrgemeinschaften zu vermitteln. Bitte mitbringen: Fernglas, falls vorhanden Spektiv, wetterfeste Kleidung, ggf. Brotzeit und Getränk, Teilnahme bitte ohne Hunde.

Kursnummer 04075p
Kursdetails ansehen
Gebühr: 19,50
Dozent*in: Dr. Ariane Schade
Fachgerechter Gehölzschnitt
Sa. 18.03.2023 10:00

Seit über 15 Jahren arbeiten wir in der Baumpflege. Wir wollen unser Wissen und die Erfahrung im richtigen Umgang und der nachhaltigen Pflege weitergeben. Behandelt werden vor allem autochthone Bäume und (Groß-)Sträucher, aber auch Obstbäume. Die Teilnehmer:innen erwerben Grundkenntnisse für die Arbeiten im „Grünen Bereich“. Neben der richtigen Schnitttechnik sowie den benötigten Werkzeugen werden baumbiologische und phytohormonelle Grundkenntnisse, die Reaktionen der Gehölze auf (Schnitt-)Wunden, sinnvolle Pflegemaßnahmen im Jahresverlauf und der Artenschutz vermittelt. Bitte mitbringen: Ihre eigene Schere, tragen Sie bitte feste Schuhe und bequeme Kleidung

Kursnummer 04071p
Kursdetails ansehen
Gebühr: 22,50
Dozent*in: Dominik Wolfseher
Der Haarer Ökogarten
Sa. 18.03.2023 14:00

Haben Sie Freude am ökologischen Gärtnern, an Gemeinschaftsarbeiten, z.B. Mähen, Kompost- und Teichpflege, Heckenschneiden etc., und am Beobachten der Natur? Dann kommen Sie zu uns. Wir praktizieren biologischen Anbau und sind eine nette Gemeinschaft. An drei Samstagnachmittagen pro Semester pflegen wir gemeinsam den Ökogarten. Zudem können Sie auf einem eigenen Beet pflanzen, ernten und Gartenerfahrungen sammeln. Der Haarer Ökogarten ist ein Naturgarten und befindet sich am Ende der Ferdinand-Kobell-Straße, angrenzend an den Waldfriedhof. Dieses Biotop ist Lebensraum für eine Vielzahl von Pflanzen und Tieren wie Fledermäuse, Igel, Molche, Kröten, Libellen und verschiedene Vogelarten. Der Ökogarten ist also auch für Kinder eine Welt der Abenteuer und Entdeckungen. Bei schlechtem Wetter fällt der Kurs aus!

Kursnummer 04070p
Kursdetails ansehen
Gebühr: 35,00
Dozent*in: Margarete Frommherz
Countdown: Können wir der Klimakrise noch etwas entgegensetzen?
Di. 18.04.2023 19:30

Referent: Mojib Latif vom GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel ist seit 2017 Präsident der Deutschen Gesellschaft CLUB OF ROME. Er ist vielfach ausgezeichnet. Das 1,5-Grad-Ziel steht auf der Kippe und könnte bereits in den nächsten 5 Jahren gerissen werden. Ein "Weiter so wie bisher" ist deshalb keine Option. Es braucht eine Revolution im Klimaschutz, bevor uns die Zeit davonläuft. Tatsächlich gibt es aber noch Hoffnungsschimmer, dass wir dieses Ziel erreichen können. Die Politik scheint den Ernst der Lage erkannt zu haben. Der Ausstieg aus fossilen Energien ist im vollen Gange und auch die Wirtschaft denkt um.

Kursnummer 02113o
Kursdetails ansehen
Gebühr: 8,00
Wie erzeuge ich eigenen Strom? Vortrag zu Balkon-/Terrassensolaranlagen
Di. 25.04.2023 19:00
Haar
Vortrag zu Balkon-/Terrassensolaranlagen

Wirken Sie den hohen Energiekosten entgegen. Mit Balkonsolaranlagen (Stecker-Solargeräten) können sowohl Mieter:innen wie auch Eigentümer:innen eigenen Sonnenstrom erzeugen. Es wird darauf eingegangen, wie Sie auf dem Balkon oder der Terrasse Solarstrom erzeugen und im Haushalt verbrauchen können. Sie erfahren, was eine Balkonsolaranlage ist, wie sie funktioniert und weshalb Sie sich von den vorhandenen Regeln bzw. Anforderungen nicht abschrecken lassen sollten. Im Anschluss ist Zeit für Fragen.

Kursnummer 04005h
Kursdetails ansehen
Gebühr: 8,00
Dozent*in: Hans Gröbmayr
Eine andere jüdische Weltgeschichte
Mi. 26.04.2023 19:30

Referent: Michael Wolffsohn, Historiker und Publizist, ist einer der führenden Experten für die Analyse internationaler Politik. Bis 2012 lehrte er Neuere Geschichte an der Univ. der Bundeswehr in München. Anhand einzelner Beispiele wird beschrieben, wie das Judentum die Weltgeschichte und die Weltkultur von den Anfängen bis heute prägte. Dabei werden Theologie und Geografie jüdischer Geschichte beleuchtet. So entsteht eine Universalgeschichte des Judentums, die Schulweisheiten entkräftet und antisemitische Ideologien durch Fakten entlarvt.

Kursnummer 02115o
Kursdetails ansehen
Gebühr: 8,00
Die faszinierende Welt der Honigbiene
Sa. 29.04.2023 10:30

Schon der erste Blick ins Bienenvolk ist ein Erlebnis. Begegnen Sie persönlich einem Wesen, das die Menschen schon seit Jahrtausenden in ihren Bann zieht. Hören und sehen Sie Wissenswertes über eine der erstaunlichsten Lebensformen, die wir kennen. Von und mit Herrn Steffen Lohrey, Imker und Bienenspezialist.

Kursnummer 04072p
Kursdetails ansehen
Gebühr: 11,00
Dozent*in: Steffen Lohrey
Black-Out Reichen Wind und Sonne für den Energiebedarf Deutschlands
Di. 02.05.2023 19:00
Online Schule
Reichen Wind und Sonne für den Energiebedarf Deutschlands

2021 deckte Deutschland seinen enormen Energiebedarf zu 84% aus fossilen Quellen und der Kernenergie. Gemäß Klimaschutzgesetz der Bundesregierung sollen wir bis 2045 klimaneutral sein, also ohne Kernenergie und fast ohne fossile Brennstoffe. Können die erneuerbaren Formen - Wind, Sonne, Wasser, Erdwärme, Biomasse - den Energiehunger stillen? Gibt es drastische Einschränkungen? Muss grüne Energie teuer importiert werden? Woher? Der Vortrag zeigt Potenziale auf und hilft Ihnen bei der gesellschaftlichen Diskussion.

Kursnummer 04004o
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Dozent*in: Dr. Alexander Eichberger
Entstehung eines neuen Biotops Führung zur Renaturierung der Kiesgrube Gronsdorf/Salmdorf
Sa. 13.05.2023 13:00
Führung zur Renaturierung der Kiesgrube Gronsdorf/Salmdorf

Die Zusammenarbeit der Partner hat gezeigt, wie gut die unterschiedlichen Kompetenzen im Sinne des nachhaltigen Naturschutzes genutzt werden können. Auf einer Fläche von fast 4 Hektar entsteht in der Gemeinde Haar eine neue Biotoplandschaft zum Erhalt der heimischen Arten. Bei der Führung erhalten Sie spannende Einblicke in die Entstehung, die gemeinsame Arbeit und die gesetzten Ziele bezüglich der Renaturierung. Bitte beachten: Kommen Sie der Umwelt zuliebe mit dem Fahrrad (Parkplätze nur auf dem Betriebsgelände)

Kursnummer 04000p
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Dozent*in: Sophia Metz
Besichtigung einer Windkraftanlage
Di. 16.05.2023 09:30

Wie fühlt es sich an, direkt an einem großen Windrad zu stehen? Die Besichtigung des Windrades Hamberg bietet genau diese Möglichkeit. Wie viel Fläche verbraucht der Bau eines Windrades? Wie wird das Windrad in der Nachbarschaft wahrgenommen? Hört man es wenn es sich dreht? Wie viel Storm erzeugt es? Wie viel Energie wird beim Bau des Windrades verbraucht? Auf diese und weitere Fragen gibt es konkrete Antworten bei dieser Besichtigung. Anreise individuell oder in Fahrgemeinschaften per Auto.

Kursnummer 04011p
Kursdetails ansehen
Gebühr: 8,00
Dozent*in: Hans Gröbmayr
Wildkräuterwanderung Zum Hachinger Bach in Daglfing
Mi. 14.06.2023 17:00
Zum Hachinger Bach in Daglfing

Wir treffen uns zu einem gemütlichen Entdeckungsspaziergang entlang des Schichtlwegs bis zum Hachinger Bach im Osten von München. Unterwegs zeige ich Ihnen die Vielfalt unserer heimischen Wildkräuter sowie deren Wirkung in der Heilkunde. Darüber hinaus gebe ich Tipps zu deren Verwendung bzw. Zubereitung in der Küche. Bitte mitbringen: Dem Wetter angepasste Kleidung und angemessenes Schuhwerk, Getränk.

Kursnummer 04003p
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,00
Dozent*in: Bärbel Kellner
Découverte des plantes sauvages comestibles Ab Niveau B2
Mi. 21.06.2023 17:00
Ab Niveau B2

Spécialiste des plantes sauvages et de leurs utilisations, je vous propose de me rejoindre en pleine nature pour partir à la découverte du monde végétal. Vous apprendrez à reconnaître les espèces comestibles et découvrirez quels sont leurs bienfaits sur la santé. Ensemble nous étudirons leurs différentes utilisations traditionnelles et actuelles et les considérerons également dans un contexte historique et écologique. Prévoir une tenue adaptée à la promenade en milieu naturel et à la météo du jour. max. 10 Teilnehmer:innen Wenn das Minimum der Teilnehmerzahl nicht erreicht wird, wird die Gebühr oder Kursdauer angepasst!

Kursnummer 72101p
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Bärbel Kellner
Radltour entlang des Gehölzlehrpfades
Sa. 08.07.2023 13:00

Der circa 17 Kilometer lange Gehölz-Lehrpfad soll den Wert der heimischen Bäume und Sträucher für unsere Lebensqualität in den Fokus rücken. Auf der Erkundungstour gibt es insgesamt 22 heimische Bäume und Sträucher zu entdecken. Die Fahrradtour wird von Jonas Gödert und Sophia Metz vom Umweltreferat Haar durchgeführt. Bitte mitbringen: Ihr Fahrrad und einen Fahrradhelm

Kursnummer 04001p
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Dozent*in: Sophia Metz
Découverte des plantes sauvages comestibles Ab Niveau B2
Mi. 20.09.2023 16:30
Ab Niveau B2

Spécialiste des plantes sauvages et de leurs utilisations, je vous propose de me rejoindre en pleine nature pour partir à la découverte du monde végétal. Vous apprendrez à reconnaître les espèces comestibles et découvrirez quels sont leurs bienfaits sur la santé. Ensemble nous étudirons leurs différentes utilisations traditionnelles et actuelles et les considérerons également dans un contexte historique et écologique. Prévoir une tenue adaptée à la promenade en milieu naturel et à la météo du jour. max. 10 Teilnehmer:innen Wenn das Minimum der Teilnehmerzahl nicht erreicht wird, wird die Gebühr oder Kursdauer angepasst!

Kursnummer 72102p
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Bärbel Kellner
Loading...
08.02.23 02:01:25