Skip to main content

Ist das Kunst - oder kann das weg?
Themenblock 1

Eine Ästhetik und Theorien der Gegenwartskunst

- Einführung: Das offenene Kunstwerk. Text: Juliane Rebentisch "Theorien der Gegenwartskunst"
- Ein Neuanfang in der Ästhetik:
Ästhetische Theorie von Adorno
Text: Theodor W. Adorno -
"Ästhetische Theorie" Tendenzen der Gegenwartskunst:
1. Formen der Partizipation - der Plural der Kunst
Text: B. O´Doherty "Inside the White Cube"
2. Entgrenzung und Abgrenzung
Text: A. C. Danto - "Kunst nach dem Ende der Kunst"
3. Grenzgänge: Konzeptkunst, Performances etc.
Text: Erika Fischer-Lichte: "Ästhetik des Performativen"
In den letzten zwei Stunden wird das neue Wissen in Diskussion zu Gegenwartskunstwerken angewandt. In allen Stunde gibt es zur Diskussion einladendeTexte.

Kurstermine 5

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Dienstag, 20. September 2022
    • 09:30 – 11:30 Uhr
    1 Dienstag 20. September 2022 09:30 – 11:30 Uhr
    • 2
    • Dienstag, 27. September 2022
    • 09:30 – 11:30 Uhr
    2 Dienstag 27. September 2022 09:30 – 11:30 Uhr
    • 3
    • Dienstag, 04. Oktober 2022
    • 09:30 – 11:30 Uhr
    3 Dienstag 04. Oktober 2022 09:30 – 11:30 Uhr
    • 4
    • Dienstag, 11. Oktober 2022
    • 09:30 – 11:30 Uhr
    4 Dienstag 11. Oktober 2022 09:30 – 11:30 Uhr
    • 5
    • Dienstag, 18. Oktober 2022
    • 09:30 – 11:30 Uhr
    5 Dienstag 18. Oktober 2022 09:30 – 11:30 Uhr
Eine Ästhetik und Theorien der Gegenwartskunst

- Einführung: Das offenene Kunstwerk. Text: Juliane Rebentisch "Theorien der Gegenwartskunst"
- Ein Neuanfang in der Ästhetik:
Ästhetische Theorie von Adorno
Text: Theodor W. Adorno -
"Ästhetische Theorie" Tendenzen der Gegenwartskunst:
1. Formen der Partizipation - der Plural der Kunst
Text: B. O´Doherty "Inside the White Cube"
2. Entgrenzung und Abgrenzung
Text: A. C. Danto - "Kunst nach dem Ende der Kunst"
3. Grenzgänge: Konzeptkunst, Performances etc.
Text: Erika Fischer-Lichte: "Ästhetik des Performativen"
In den letzten zwei Stunden wird das neue Wissen in Diskussion zu Gegenwartskunstwerken angewandt. In allen Stunde gibt es zur Diskussion einladendeTexte.