Orient und Okzident im Ringen um Europa Kultureller Austausch, religiöse Auseinandersetzungen und territoriale Kriege von den Anfängen bis in der Barockzeit. Die Situation im Islam heute

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Dienstag, 08. Juni 2021 um 09:30 Uhr

Kursnummer 01043p
Dozentin Dr. Karin Dohrmann
erster Termin Dienstag, 08.06.2021 09:30–11:30 Uhr
letzter Termin Dienstag, 06.07.2021 09:30–11:30 Uhr
Gebühr 50,00 EUR
Ort Volkshochschule / OG 06 Vortragsraum
Münchener Straße 3
85540 Haar

Kursort

Kurs weiterempfehlen


Mit der Gefahr durch den ISIS wird der Islam von immer mehr Europäern als Gefahr wahrgenommen. Dabei wird oft nicht bewusst, dass viele unserer naturwissenschaftlichen Errungenschaften – in der Medizin, der Astrologie, der Optik und Mathematik – ohne islamischen Wissenstransfer nicht entstanden wären. Die Vorstellung vom „teuflischen Moslem“ wurde in Schmähschriften – nach der Erfindung des Buchdrucks – in ganz Europa verbreitet und hat sich seit der Zeit der Kreuzfahrer in unserem kulturellen Gedächtnis festgesetzt. Dabei haben alle Religionen – Judentum, Christentum und Islam – ihren Ursprung im arabischen Raum und zeigen in ihren religiösen Schriften viele gemeinsame Vorstellungen von Gesetzen und Regeln im sozialen Miteinander. Durch den europäischen Kolonialismus wurden allerdings im Nahen Osten Konfliktherde erzeugt, die bis heute die islamische Welt in Aufruhr und auf Konfrontation zu Einmischungen aus den Westen bringen.

Kurstermine

# Datum Uhrzeit
1. Di., 08.06.2021 09:30–11:30 Uhr
2. Di., 15.06.2021 09:30–11:30 Uhr
3. Di., 22.06.2021 09:30–11:30 Uhr
4. Di., 29.06.2021 09:30–11:30 Uhr
5. Di., 06.07.2021 09:30–11:30 Uhr

nach oben
 

Volkshochschule Haar e.V.

Münchener Straße 3
85540 Haar

E-Mail & Internet

info@vhs-haar.de
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon (089) 46 00 2 800
Fax        (089) 46 00 2 850

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG