Die Elternschule Ein Dokumentarfilm über Kindererziehung mit anschließender Diskussionsrunde

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Montag, 25. Januar 2021 19:30–21:30 Uhr

Kursnummer 01072
Dozentin Elke Oberndorfer
Datum Montag, 25.01.2021 19:30–21:30 Uhr
Gebühr 10,00 EUR
Ort Volkshochschule / OG 06 Vortragsraum
Münchener Straße 3
85540 Haar

Kursort

Kurs weiterempfehlen


Außergewöhnliche Belastungen, Erkrankungen und Schicksalsschläge treffen auch Eltern von Kleinkindern. In dieser Lebensphase sind Familien besonders verwundbar. Es entwickeln sich Eß- und Schlafstörungen, die auf verschobenen Interaktionsmustern gründen.
In der psychomatischen Klinik Gelsenkirchen wird in diesem Film gezeigt wie das zwischen Kindern und Eltern aufgeschaukelte Streßsyndrom verstanden und aufgelöst werden kann. Es ist ermutigend, wie diesen hochbelasteten Familien ein Weg aus der Krise ermöglicht wird.
Da der Film sehr lang ist, zeigt Frau Elke Oberndorfer einige Ausschnitte, sowie das Interview mit dem leitenden Psychologen und es gibt die Möglichkeit am Ende in der Gruppe zu diskutieren.
Das Seminar eignet als Fortbildung für im päd. Bereich Tätige sowie Tagespflegepersonen und natürlich für alle an dem Thema Interessierten.


nach oben
 

Volkshochschule Haar e.V.

Münchener Straße 3
85540 Haar

E-Mail & Internet

info@vhs-haar.de
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon (089) 46 00 2 800
Fax        (089) 46 00 2 850

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG