Selbstbestimmt in turbulenten Zeiten - Ein Wochenende zur Stärkung Ihrer Festigkeit Im Kloster Bernried/ Starnberger See

zurück



Der Kurs ist nicht online buchbar – Anmeldung Tel. 089/46002-800.

ab 10. Juli 2020 1 x 18:00 Uhr, 2 x 00:00 Uhr

Kursnummer 13500
Dozenten Paul Königer
Stefan Sachs
erster Termin Freitag, 10.07.2020 18:00–23:59 Uhr
letzter Termin Sonntag, 12.07.2020 00:00–16:00 Uhr
Gebühr 170,00 EUR
Ort Kloster Bernried, Starnberg

Kursort

Kurs weiterempfehlen


In der Zersplitterung heutiger Zeit ist es nicht leicht, die innere Mitte zu behalten. An diesem besonderen Wochenende nähern wir uns diesem Ziel aus zwei scheinbar gegensätzlichen Richtungen:
Zum einen üben wir ganz praktische Organisationsprinzipien, die uns helfen, in Alltag und Beruf die Dinge besser in den Griff zu bekommen. Es sind einige bewährte Tools erfolgreicher Manager, die für die persönliche Anwendung aufbereitet und greifbar gemacht werden.
Zum anderen üben wir die Schau nach innen in Yoga und Meditation. Dies geschieht auf der Übungsmatte in einigen Stunden in der klassischen Ashtanga-Tradition (für Anfänger geeignet). Vor allem aber lernen wir von einem sehr erfahrenen Zen-Lehrer die Grundprinzipien der Meditation. Diese Stunden sind für Anfänger wie Fortgeschrittene geeignet.
Die Umsetzung beginnt mit der körperlichen Haltung auf der Übungsmatte. Als innere Haltung übertragen wir diese auf das Leben insgesamt. Dreh- und Angelpunkt aller Praxis ist die Zentriertheit des Geistes, die in den Meditationsstunden, aber auch durch den besonderen Ort des Klosters am Starnberger See ermöglicht wird.
Das Besondere an diesem Seminar ist diese Verbindung der meditativen Praxis mit der praktischen Ausrichtung auf eine neue Selbstbestimmung im Alltag. Sie erhalten genügend Anregungen, um im Anschluss Ihren eigenen Weg zielsicher verfolgen zu können.
Die beiden Lehrer wenden diese Praktiken seit Jahrzehnten an. Paul Königer arbeitete fast 30 Jahre lang in IT-Großunternehmen in Leitungsfunktionen. Parallel bildete er sich in Indien zum Yogalehrer aus. Stefan Sachs ist Diplomingenieur, arbeitete als Manager und berät seit mehreren Jahren zu Themen der Elektromobilität. Parallel übt er seit über 40 Jahren Zen und erhielt im Jahre 2008 die höhere Lehrerlaubnis der Sanbozen Linie.
An diesem Wochenende erleben Sie unmittelbar, wie sich scheinbar gegensätzliche Elemente zu einem größeren Ganzen, nämlich zu Ihrer ganz persönlichen Aus-Richtung verbinden.

Ort: Kloster Bernried/ Starnberger See
Termin: Freitag 10.07.2020, 18:00 Uhr bis Sonntag, 12.07.2020 ca. 16:00 Uhr. Kosten: Seminargebühr 170,00 € zzgl. Kosten für Kurtaxe, Unterkunft und Verpflegung im Doppelzimmer ca. 155,00 € oder im Einzelzimmer ca. 183,00 € werden 9 Wochen vor Seminarbeginn abgebucht. Rücktritt ist danach nur möglich, wenn eine Ersatzperson gestellt wird!
Anmeldeschluß: 06.05.2020.
Reiseanmeldungen nach dem 06.05.2020 ist nur nach Anfrage vorbehaltlich Verfügbarkeit möglich!
Keine Ermäßigung möglich!
Anmeldung ist nur telefonisch unter Tel. 089/46002-800 oder persönlich in der Münchener Straße 3 möglich.

Paul Königer Paul Königer verbindet in seiner Person einen tiefen Einblick in die Weisheit des Ostens mit einer erfolgreichen Karriere in der Wirtschaft. Er arbeitete fast 30 Jahre in internationalen IT-Großunternehmen in Leitungsfunktionen. Parallel bildete er sich in Indien über Jahre hinweg zum Yogalehrer aus. Er unterrichtet fortlaufende Kurse zu Yoga und Selbstmanagement.

Kurstermine

# Datum Uhrzeit
1. Fr., 10.07.2020 18:00–23:59 Uhr
2. Sa., 11.07.2020 00:00–23:59 Uhr
3. So., 12.07.2020 00:00–16:00 Uhr

nach oben
 

Volkshochschule Haar e.V.

Münchener Straße 3
85540 Haar

E-Mail & Internet

info@vhs-haar.de
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon (089) 46 00 2 800
Fax        (089) 46 00 2 850

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG