Rosen aus Afrika - fair und nachhaltig? Blumen bewusst kaufen, negative Auswirkungen vermeiden

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Donnerstag, 07. März 2019 19:00–20:30 Uhr

Kursnummer 03076
Dozentin Carina Bischke
Datum Donnerstag, 07.03.2019 19:00–20:30 Uhr
Gebühr 17,50 EUR
Ort Volkshochschule / OG 06 Vortragsraum
Münchener Str. 3
85540 Haar

Kursort

Kurs weiterempfehlen


Seit der griechischen Antike werden Rosen Königin der Blumen genannt. Es gibt sie in unterschiedlichen Farben, mit verschiedenen Blüten, manche mit Stacheln, andere duften verführerisch...
Sie können sie beim Gärtner und im Blumenfachgeschäft kaufen, inzwischen aber auch in Supermärkten und Discountern.
Wo werden Rosen heute gezüchtet, wo kommen sie her? Aus den Niederlanden? Aus England oder doch aus Afrika? Welche Auswirkungen hat die Rosenzucht, z.B. in Kenia, für Mensch und Natur? Warum gibt es auch Fairtrade-gesiegelte Rosen und was bewirkt das Siegel auf Rosenplantagen?
Kurz vor dem Internationalen Frauentag gibt Carina Bischke einen Einblick in ein kontrovers diskutiertes Thema.


nach oben
 

Volkshochschule Haar e.V.

Münchener Straße 3
85540 Haar

E-Mail & Internet

info@vhs-haar.de
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon (089) 46 00 28-00
Fax (089) 46 00 28-50

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG