Der Wolf - die Mär vom bösen Wolf Vortrag des LBV-Wolfbeauftragten

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Mittwoch, 18. April 2018 19:00–20:30 Uhr

Kursnummer 03051
Dozent Willi Reinbold
Datum Mittwoch, 18.04.2018 19:00–20:30 Uhr
Gebühr 9,00 EUR
Ort Volkshochschule / OG 30 Medienraum
Münchener Str. 3
85540 Haar

Kursort

Kurs weiterempfehlen


Der letzte deutsche Wolf wurde 1904 erschossen. Die Märchen von Rotkäppchen und von den sieben Geißlein haben in der Vergangenheit das Bild des bösen Wolfs geprägt. Nun ist er im Freistaat Bayern wieder da und kürzlich wurde sogar im Landkreis eín Exemplar vermutet. Heute wissen wir, dass der Wolf als ein Teil der Ökosystems nicht eine Gefahr oder sogar der Feind von Bauern und Jägern ist, sondern vielmehr für gesunden Wildbestand sorgen kann. Wie ist es nun mit den Wölfen? Was haben neue Untersuchungen über das Leben der Wölfe herausgefunden? Müssen wir Angst haben?
Der Referent von Landesbund für Vogelschutz bringt Klarheit in das brisante Thema.


nach oben
 

Volkshochschule Haar e.V.

Münchener Straße 3
85540 Haar

E-Mail & Internet

info@vhs-haar.de
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon (089) 46 00 28-00
Fax (089) 46 00 28-50

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG